Jetzt im Kino - Kinoprogramm für Berlin und Umland - Aktuelles Kino

Neuste Filme - Berliner Lichtspieltheater

Kinoprogramm von Berlin | Noch mehr Kinofilme in Berlin | TV Programm und Fernsehprogramm

Auf Logo22.de erhalten Sie die aktuellsten Meldungen zur Hauptstadt nahezu in Echtzeit.
Bleiben Sie auf dem Laufenden und schauen Sie regelmäßig nach den aktuellen Kino-Nachrichten für Berlin.


Auschwitz-Gedenkstätte: Scharfe Kritik an Amazon-Serie "Hunters"


Die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz übt scharfe Kritik an der zehnteiligen Serie über Nazi-Jäger.

"Bonanza" und "Johnny Guitar": Western-Star Ben Cooper ist gestorben


Serien und Filme wie "Bonanza" und "Johnny Guitar" machten ihn zum Western-Helden: US-Schauspieler Ben Cooper ist am Montag im Alter von 86 Jahren gestorben.

Schauspieler Burkhard Driest ist gestorben


Er war Autor, Schauspieler, Regisseur, Maler, Produzent und saß im Gefängnis. Nun ist Burkhard Driest gestorben. Er wurde 80 Jahre alt.

Harrison Fords neuer Film "Ruf der Wildnis" floppt an den Kinokassen


Selbst ein Harrison Ford ist kein Garant für einen erfolgreichen Film. Sein neues Werk "Ruf der Wildnis" hat bisher viel zu wenig Geld eingespielt. Erwartet wird ein Verlust von 45 Millionen Euro.

"Die Känguru-Chroniken" im Kino: Das müssen Sie über den Känguru-Hype wissen


In gedruckter Form längst zum Bestseller avanciert, werden die "Ansichten eines vorlauten Beuteltiers" nun auch auf der Leinwand verbreitet.

Tragischer Unfall am Serien-Set: "Batwoman"-Produktionsassistentin gelähmt


Bei Dreharbeiten für die US-TV-Serie "Batwoman" hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Poduktionsassistentin Amanda Smith wurde in Vancuver (Kanada) vom Auslegerarm eines Krans am Kopf getroffen und ist derzeit von der Taille abwärts gelähmt.

Netflix will Datenverkehr drosseln: Was bedeutet das für die Nutzer?


Nutzer des Streaminganbieters Netflix werden sich zumindest in Europa und für die kommenden 30 Tage mit Einschnitten abfinden müssen.

Diese Streamingangebote sind aktuell kostenlos


Die häusliche Quarantäne bietet die Chance, Film- und Serienhighlights nachzuholen. Dafür stellen einige Streamingdienste ihr Programm gratis zur Verfügung.

Folgen von Corona: "Crocodile Dundee"-Star Mark Blum verstorben


Der Schauspieler Mark Blum ist im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben. Seine Kollegen trauen im Internet.

Von "Haus des Geldes" bis "Sex Education": Das sind die beliebtesten Netflix-Serien


Mit der vierten Staffel von "Haus des Geldes" kehrte am 3. April eine der beliebtesten Netflix-Serien zurück auf den Bildschirm. Wir stellen die Top Fünf der beliebtesten Serien des Streaminganbieters vor.

"Shiloh Ranch"-Star James Drury ist tot


Er spielte die Hauptrolle in der Western-Serie "Die Leute von der Shiloh Ranch". Nun verstarb Schauspieler James Drury im Alter von 85 Jahren.

Künstler gestaltet berühmte Filmposter zu Corona-Parodien um


Dan Pearce ist ein englischer Künstler, der berühmte Filmplakate in Coronavirus-Parodien umgestaltet hat, um die Briten daran zu erinnern, während der Pandemie doch Zuhause zu bleiben. Auf lustige und kreative Art und Weise verwandelt der Künstler die Plakate in einfallsreiche Werke, die an die Covid-19-Richtlinien der Regierung hinweisen. Mit seiner Kunst tut Dan Pearce auch noch ein gutes Werk, denn von jedem verkauften Druck gehen 100 Prozent des Gewinns an die Wohltätigkeitsorganisation des National Health Service (NHS).

"Willy Wonka"-Star Tim Brooke-Taylor stirbt an Coronavirus


Der britische Schauspieler Tim Brooke-Taylor ist an den Folgen seiner Coronavirus-Infektion gestorben.

Greta Garbo: Die Göttin, die einsam starb


Am 15. April vor 30 Jahren verstarb Greta Garbo. Die letzten Jahre ihres Lebens hatte die Leinwandgöttin abgeschirmt von der Öffentlichkeit verbracht.

Emma Watson wird 30: Von der Zauberschülerin zur Frauenrechtlerin


Mit elf Jahren wurde Emma Watson in ihrer Rolle der Hermine Granger in den "Harry Potter"-Filmen über Nacht berühmt. Heute ist die ehemalige Zauberschülerin mehr Aktivistin als Schauspielerin. In ihrer Funktion als UN-Sonderbotschafterin setzt sie sich für Frauen- und Mädchenrechte ein.

Exklusiver Clip zu "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers"


Mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" geht die legendäre Weltraum-Saga um den einstigen Jedi-Ritter Luke Skywalker und die neue Heldin Rey zu Ende. Nachdem sich Fans bereits im Kino von den liebgewonnenen Figuren verabschieden konnten, kann man sich das Finale der Sci-Fi-Reihe nun auch zu Hause anschauen. Am 30. April 2020 erscheint der Film auf Blu-ray und DVD und schon ab dem 17. April 2020 ist er als Download bei gängigen Streaminganbietern erhältlich. Einen Blick hinter die Kulissen des Films bietet der exklusive Clip.

DiCaprio versteigert für Coronavirus-Spende Statistenrollen in nächstem Film


Hollywoodstar Leonardo DiCaprio will Menschen in der Coronavirus-Krise mit der Chance auf eine Statistenrolle in seinem nächsten Film zum Spenden bewegen.

Neue "Star Wars"-Serie bei Disney+ geplant


Nachschub für "Star Wars"-Fans: Eine neue Serie soll bei Disney+ in Arbeit sein.

Nur im Streaming gezeigte Filme dürfen erstmals um Oscars konkurrieren


Wegen der Corona-Krise dürfen erstmals lediglich auf Streaming-Plattformen und nicht in Kinos gezeigte Filme am Wettbewerb um die Oscars teilnehmen.

Vor 40 Jahren starb Alfred Hitchcock: Der Meister des Unbehagens


Am 29. April 1980 verstarb Alfred Hitchcock. Der britische Regisseur lehrte Generationen von Kinogängern ein ganz neues Gefühl des Unbehagens: Suspense.

Welterfolg made in Germany: "Dark" zur beliebtesten Netflix-Serie weltweit gekürt


Für die User der Kritiker-Website "Rotten Tomatoes" ist "Dark" die beste Netflix-Serie rund um den Globus.

Hollywoods "erste Male": Diese Filme leisteten Pionierarbeit


Im Laufe der Filmgeschichte haben sich viele Konventionen gebildet. Doch wo fanden einige von ihnen eigentlich ihren Ursprung?

"Zurück in die Zukunft"-Stars Michael J. Fox und Christopher Lloyd wiedervereint


Für eine Spendenaktion haben sich die Stars und Macher von "Zurück in die Zukunft" wiedergetroffen - zugeschaltet aus ihren Wohnzimmern.

Leben und Sterben auf Ibiza: Mit der Netflix-Serie "White Lines" auf die Baleareninsel


Feiern sollen die Anderen: Die Macher des Netflix-Hits "Haus des Geldes" interessieren sich für die Schattenseiten der Partyinsel Ibiza.

Trauer um Geno Silva: Der "Scarface"-Schauspieler ist tot


US-Schauspieler Geno Silva ist gestorben. Bekannt war er unter anderem für seine Rolle im Gangster-Film "Scarface".

"Völlig schockiert": Hollywood-Stars trauern um US-Regisseurin Lynn Shelton


Sie war eine der bekanntesten US-Regisseurinnen für Independentfilme. Nun ist Lynn Shelton mit 54 Jahren gestorben.

Tränen vor Freude: Fans begeistert nach Ankündigung neuer "Star Trek"-Serie "Strange New Worlds"


"Die beste Nachricht, die es in Zeiten der Pandemie gibt", schrieb ein Fan voller Freude: "Star Trek" soll einen neuen Ableger bekommen.

Französische Film-Legende Michel Piccoli mit 94 Jahren gestorben


Tod einer Film-Legende: Der französische Schauspieler Michel Piccoli ist gestorben.

"Twilight"-Star Gregory Tyree Boyce stirbt mit nur 30 Jahren


Nur 30 Jahre ist der Schauspieler Gregory Tyree Boyce alt geworden. Er erlangte 2008 als Teil der erfolgreichen "Twilight"-Verfilmung Bekanntheit.

Wegen Corona: Werden die Oscars 2021 verschoben?


Macht die Corona-Pandemie der Oscar-Academy einen Strich durch die Rechnung?

Verwirrung nach neuem Trailer: Wann kommt "Tenet" in die Kinos?


Startet "Tenet" doch nicht Mitte Juli in den Kinos? Die Kinobetreiber setzen große Hoffnungen in den neuen Film von Christopher Nolan.

"Seinfeld"-Darsteller Richard Herd mit 87 Jahren gestorben


Man kannte ihn aus "Seinfeld", "Star Trek" und vielen weiteren Produktionen: Am Dienstag ist Richard Herd nun im Alter von 87 Jahren verstorben.

Das Revival des Autokinos: Zwischen Nostalgie und Sicherheitsabstand


Bis vor Kurzem noch schien es wie ein Relikt vergangener Zeiten. Doch jetzt feiert das Autokino sein Revival - als Kultur-Kompromiss in der Corona-Krise.

Hollywood-Schauspieler Anthony James ist tot


Der Hollywood-Schauspieler Anthony James ist nach einer Krebserkrankung gestorben. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rollen als Bösewicht.

Ganz schön groß geworden: Diese Kinderstars machten in Hollywood Karriere


Wow, sind die erwachsen geworden: Die einst kleinen Kinderstars haben sich zu großen Hollywood-Stars entwickelt.

Bei diesen Filmen verloren Hollywood-Stars ein Vermögen


Bei diesen Streifen verloren die Stars richtig viel Geld – manchmal durch eine Investition, manchmal durch einen Prozess.

Rassistische Tweets: Hartley Sawyer bei "The Flash" gefeuert


US-Schauspieler Hartley Sawyer wurde bei der Serie "The Flash" entlassen. Zuvor waren alte Tweets aufgetaucht, die unter anderem rassistisch waren.

Wegen rassistischer Darstellungen: Streamingdienst nimmt "Vom Winde verweht" aus dem Programm


HBO Max nimmt den Filmklassiker "Vom Winde verweht" vorübergehend aus dem Programm. Auch Netflix und die BBC reagieren.

Oscars im kommenden Jahr wegen Coronavirus-Pandemie verschoben


Wegen der Coronavirus-Pandemie wird die Vergabe der Oscars im kommenden Jahr um zwei Monate verschoben.

Skandalfilm "365 Days": Diese Filme und Serien bei Netflix setzen auf nackte Tatsachen


Wer war noch gleich Christian Grey? Gegen den Netflix-Hit "365 Days" wirken die "50 Shades Of Grey"-Filme schon beinahe harmlos. Auch abgesehen von dem prickelnden Erotikdrama bietet Netflix allerlei verruchte Kost.

Joel Schumacher: "Batman"-Regisseur verstorben


US-Regisseur Joel Schumacher ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Er führte unter anderem bei den Filmen "Batman Forever" und "Batman & Robin" Regie.

Michael Keaton soll als Batman zurückkehren


Michael Keaton soll mit den Machern des neuen "The Flash"-Films über eine Rückkehr als Batman verhandeln.

George R. R. Martin: Neues "Game of Thrones"-Buch soll 2021 erscheinen


George R. R. Martin kommt mit dem nächsten Band seiner Fantasy-Saga "Das Lied von Eis und Feuer" offenbar gut voran.

"Ferris macht blau": Reunion in Gedenken an Regisseur John Hughes


34 Jahre nach dem Kinostart der US-Komödie "Ferris macht blau" hat sich der Cast des Kultfilms per Webcam zu einer Reunion "getroffen".

Zum "Hamilton"-Start auf Disney+: Musical Director Alex Lacamoire im Yahoo-Interview


Im Interview spricht Lacamoire über den “Hamilton”-Erfolg, die “Black Lives Matter”-Proteste und den Umgang mit historischen Figuren der US-Geschichte.

Schauspieler Tilo Prückner ist tot


Der Schauspieler Tilo Prückner ist unerwartet verstorben. Er spielte unter anderem in "Die unendliche Geschichte" und beim "Tatort" mit.

Warum der See aus "Dirty Dancing" ein ganz besonderes Gewässer ist


Der Film-See im Kultfilm "Dirty Dancing" ist auch in der realen Natur ein ganz besonderes Gewässer.

Brendan Gleeson als Donald Trump in "The Comey Rule"


In einem ersten Trailer für The Comey Rule konnte man jetzt Brendan Gleeson in der Rolle von Donald Trump sehen.

Disneys Mulan: Aktivisten rufen zu Boykott auf


Zum Filmstart der Disneyrealverfilmung "Mulan" trendet auch der Boykott-Aufruf #BoycottMulan auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

Review zu "I am Greta": Eindringliche Doku über Greta Thunberg


"I am Greta" verdichtet Thunbergs Werdegang bis zu ihrer berühmten Rede beim UN-Klimagipfel - und schärft den Blick der Zuschauer auf überraschende Weise.