Heilpraktikerin Heidrun Karin Stark

Heidrun Karin Stark Heilpraktikerin Praxis für Naturheilkunde, Energie- und Informationsmedizin - Berlin-Prenzlauer Berg

Seit 2006 arbeite ich als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt der Energie- und Informationsmedizin.
Meine Arbeit umschließt alle essentiellen Bereiche des Menschen, die sich auf sein Wohlbefinden und seine Gesundheit auswirken und die Beziehung zu sich selbst, zu anderen, seiner Familie und seinen Ahnen, seinem Beruf, seinem Körper und seinem seelisch-geistigen Sein.

Therapiespektrum: Aurachirurgie, Einzel- Paar- Familientherapie Gruppenheilarbeit, Heilungsblockaden, Kinesiologie / Spirituelle Psychokinesiologie, Lernschwächen / Prüfungs- Versagensangst, Light Grids-Therapie von Damien Wynne, Narbenentstörung, ONDAMED-Frequenztherapie, Psychoonkologische Beratung / Begleitende alternative Krebstherapie, Toxin- und Schwermetallausleitung.

Öffnungszeiten
Termine nach Vereinbarung, Behandlungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag 9:30 — 18:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 9:30 — 15:00 Uhr

Kontaktformular


Anschrift:

Heilpraktikerin Heidrun Karin Stark
Raumerstraße 22
10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Kontakt:

Telefon: 030 640 941 63 Mobil: 0152 5589 4068 Fax: 030 640 941 64
Email: info@heilpraktikerin-stark.de

Homepage / Screenshot:


Heilpraktikerin Heidrun Karin Stark  in Berlin-Prenzlauer Berg

Keine Bewertungen*:

leerer Sternleerer Sternleerer Sternleerer Sternleerer Stern
Es wurde noch keine Bewertung für diesen Anbieter abgegeben!


*Hinweis Bewertungen: LOGO22.de hat keinen Einfluss auf die Bewertungen. Diese können sich jederzeit durch neue Bewertungen der Nutzer auf LOGO22.de ändern!

Karte (Raumerstraße 22, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg):


Angaben ändern/löschen:

Falls Sie den Eintrag zu "Heilpraktikerin Heidrun Karin Stark " aus 10437 Berlin-Prenzlauer Berg (aufgenommen am 18.09.2019 in der Rubrik Aerzte & Gesundheit > energie-informationsmedizin) ändern oder löschen wollen, kontaktieren Sie uns bitte per Email mit Angabe der ID-Nummer "1060".


Manchmal verliert man etwas aus den Augen, aber niemals aus dem Herzen.